(Einsatz-Nr. --)
INFO
Einsatzart INFO
Kurzbericht „Vielen Dank für die schöne Zeit.“ – mit diesen Worten verabschiedete sich Abteilungskommandant Dietmar Weber nach 20-jähriger Amtszeit an der Hauptversammlung seiner Abteilung Weilimdorf am 09. Oktober 2021...
Einsatzort
Alarmierung Alarmierung per Große Schleife
am Donnerstag, 21.10.2021, um 12:44 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Kommandantenwechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart-Weilimdorf  Dietmar Weber nach 20 Jahren als Abteilungskommandant gewürdigt

„Vielen Dank für die schöne Zeit.“ – mit diesen Worten verabschiedete sich Abteilungskommandant Dietmar Weber nach 20-jähriger Amtszeit an der Hauptversammlung seiner Abteilung Weilimdorf am 09. Oktober 2021.

20 Jahre war Dietmar Weber Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart-Weilimdorf und davor bereits 14 Jahre Stellvertreter. Mit 61 Jahren wolle er den Stab an Jüngere weitergeben. Aber dennoch will er die aktive Abteilung bis 65 zumindest noch tagsüber im Einsatzfall unterstützen. Außerdem wird er noch seine Amtszeit im Ausschuss des Stadtfeuerwehrverbandes ableisten und sich künftig im Stuttgarter Feuerwehrmuseum, welches vom Feuerwehrverein Stuttgart betrieben wird, engagieren.

In Webers Zeit als Kommandant jagte ein Highlight das Nächste. Das wurde in seinem Statement, den Ausführungen der Gäste, unter anderem dem Amtsleiter und Kommandanten der Feuerwehr Stuttgart, Dr. Georg Belge und der Laudatio seines Stellvertreters Heiko Schroff gleich mehrfach deutlich. Gleich im ersten Jahr seiner Kommandantur wurde die Jugendfeuerwehr ins Leben gerufen. Im selben Jahr konnte man auch ein MTW für den Feuerwehrnachwuchs in Form eines gespendeten VW-Bus entgegennehmen. Das sei kein einfaches Unterfangen gewesen, erinnern sich Weber und Schroff. 2008 wurde dann das neue Feuerwehrhaus eingeweiht. 2015 wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20 im Rahmen einer Fahrzeugweihe in Dienst gestellt und 2016 feierte die Freiwillige Feuerwehr Weilimdorf ihr 125-jähriges Bestehen. Auch zahlreiche Ehrungen erhielt Weber während seiner 44 Dienstjahre. 2002 erhielt er das silberne Feuerwehrehrenabzeichen des Landes Baden-Württemberg, 2018 erhielt er dieselbe Ehrung in Gold und bereits 2015 das Deutsche Feuerwehrehrenkreuz in Silber.

Nach Dietmar Webers Abschiedsrede wurde das neue Abteilungskommando gewählt. Einstimmig wurde auf Vorschlag Webers, Patrick Schöffner als neuer Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart-Weilimdorf gewählt. Sowohl seine beiden Stellvertreter Heiko Schroff, als auch Tobias Weber, der als 2. Stellvertretender Abteilungskommandant nun fungiert, wurden mit großer Mehrheit von der Versammlung gewählt.

Mit einer Laudatio von Heiko Schroff, der bereits unter Dietmar Weber 20 Jahre als Stellvertreter tätig war, wurde Dietmar Webers Lebenswerk - untermalt mit diversen „Schnappschüssen“ aus den letzten 34 Jahren - gewürdigt. Als ganz besonderes Abschiedsgeschenk erhielt Dietmar Weber von seiner Abteilung, das was ihm in seiner ganzen Amtszeit besonders am Herzen lag - den Neubau des Feuerwehrhauses Weilimdorf - als Modell mit dem HLF 20 und der aktuellen Drehleiter der Abteilung. Zusätzlich erhielt er einen Gutschein für ein Abendprogramm bei der nächsten Städtereise.

Selbstverständlich durfte der obligatorische Blumenstrauß für seine Frau Elke, die ihm in all den Jahren den Rücken frei gehalten hat, nicht fehlen.