Einsatzart Verkehrsunfall
Einsatzort Solitudestraße
Alarmierung Alarmierung per Große Schleife
am Montag, 05.07.2021, um 18:02 Uhr
Einsatzbericht

[ps] Glück im Unglück hatte ein Fahrer eines BMWs am Montagabend gegen 18 Uhr als er von der Solitudestraße aus kommend den Bahnübergang nahe der Haltestelle Wolfbusch überqueren wollte. Vermutlich fuhr der BMW über eine rote Ampel und kollidierte dabei mit einer stadteinwärts fahrenden U-Bahn. Der Lenker des PKWs wurde leicht verletzt. Der Fahrer der U-Bahn und dessen Passagiere blieben unverletzt. Die Feuerwehr Weilimdorf konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

eingesetzte Kräfte
Einsatzort