Einsatzart Gefahrstoffunfall
Einsatzort Haldenrainstr
Alarmierung Alarmierung per Kleine Schleife
am Mittwoch, 16.09.2020, um 15:14 Uhr
Einsatzbericht

[ps] Gerade einmal zwei Stunden nach dem letzten Einsatz wurde die Feuerwehr Weilimdorf nach Stuttgart-Rot alarmiert. Dort war in einer Schule Quecksilber ausgetreten. Da aufgrund eines Fahrzeugdefektes das Material des Gerätewagens Atemschutz/Messtechnik auf dem Gerätewagen Logistik der Feuerwehr Weilimdorf verlastet ist, wurde dieser zu einem Gefahrstoffunfall alarmiert. Das Quecksilber wurde von der Feuerwehr beseitigt und der Raum wegen möglicher Quecksilberdämpfe freigemessen.

eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
GW-Log    GW-Log
Einsatzort