Einsatzart Verkehrsunfall
Einsatzort B 295
Alarmierung Alarmierung per Große Schleife
am Sonntag, 30.06.2019, um 00:38 Uhr
Einsatzbericht

[ps] Zum dritten Mal innerhalb von 24 Stunden lösten die Funkmeldeempfänger der Weilimdorfer Feuerwehr aus. Ein Autofahrer hatte auf der B295 ein Motorrad am Straßenrand entdeckt und vermutet, dass der Fahrer im Straßengraben lieben würde. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte die Lage nicht bestätigt werden. Es handelte sich hierbei um ein zuvor von der Polizei sichergestelltes Motorrad, das am Straßenrand abgestellt war. Die Feuerwehr konnte ohne Tätigkeit wieder einrücken.

eingesetzte Kräfte
Einsatzort