Feuerwehrsignet_Baden-Wuerttemberg_gelb_rot [hs] Auch wenn es im Einsatzfall eher selten ist, aber in der Ausbildung um so mehr, hat für die Weilimdorfer Wehr die interkommunale Zusammenarbeit mit ihren Nachbarwehren, insbesondere im Landkreis Ludwigsburg, einen hohen Stellenwert. weiter lesen

bma[ps] In der Nacht zum Samstag löste im Weilimdorfer Industriegebiet eine Brandmeldeanlage aus. Durch die Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden.  weiter lesen

rauchmelder[ps] Wieder einmal war vergessenes Essen der Grund für einen weiteren Alarm der Weilemer Feuerwehr.
Ebenfalls im Stadtteil Giebel weckte ein ausgelöster Rauchmelder die Nachbarschaft, die umgehend die Feuerwehr alarmierte. Trotz lautem Klopfen und Klingeln weiter lesen

rauchmelder[ps]Zum wiederholten Male in dieser Woche, schlugen die Funkmeldeempfänger unserer Weilemer Wehr am vergangenen Sonntag an. Gemeldet wurde ein ausgelöster, privater Rauchmelder im Stuttgarter Stadtteil Giebel. An der Einsatzstelle angekommen, wurde die Lage weiter lesen

4032_stuttgart_schloss_solitude_2_h[hs] Mitten in einer herrlich, sommerlichen Vollmondnacht lösten die Meldeempfänger der Weilemer Feuerwehrangehörigen abermals aus. weiter lesen

bma[hs] Die Übung am Montag Abend war gerade beendet, als die Meldeempfänger der Weilemer Wehr auslösten. weiter lesen

bma[hs] Mitten in der Nacht von Samstag auf Sonntag lösten um 03:46 Uhr die Meldeempfänger der Weilimdorfer Wehr aus.  weiter lesen

Feuerwehrsignet_Baden-Wuerttemberg_gelb_rot[ps] Am Sonntagabend wurde im Wolfbusch im Gubenäcker ein Brand eines Gasgrills gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte  weiter lesen

p1010145[ps]  Am Mittwochmorgen um kurz nach neun Uhr wurde die Feuerwehr Weilimdorf mit ihrem Gerätewagen Logistik zu einer Überlandhilfe nach Esslingen alarmiert. Dort waren in einem Krankenhaus vermutlich aufgrund von weiter lesen

bma_druckknopf[ps] Am Dienstagabend gegen halb neun löste in einem an der Korntaler Landstraße ansässigen Industrieunternehmen eine Brandmeldeanlage aus. Bei der Erkundung wurde ein weiter lesen
  • Facebook
  • Twitter