Einsatzart Ausgelöster Heimrauchmelder
Einsatzort Glemsgaustraße
Alarmierung Alarmierung per Große Schleife
am Freitag, 26.11.2021, um 20:12 Uhr
Einsatzbericht

[ps] Am Freitagabend um kurz nach 20 Uhr meldeten Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Glemsgaustraße einen ausgelösten Heimrauchmelder und einen Rauchgeruch. Vermeintlich war die Bewohnerin laut dem Anrufer nicht im Haus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Heimrauchmelder wurde aufgrund von angebranntem Essen auf dem Herd ausgelöst. Die Bewohnerin hatte den Herd bereits vor Eintreffen der Feuerwehr ausgeschalten und den Topf vom Herd genommen. Natürliche Belüftung des verrauchten Bereichs war als Maßnahme ausreichend. 

eingesetzte Kräfte
Einsatzort