Einsatzart Wachbesetzung
Einsatzort Glemsgaustr. 100
Alarmierung Alarmierung per Große Schleife
am Donnerstag, 11.11.2021, um 05:21 Uhr
Einsatzbericht

[ps] Am frühen Donnerstagmorgen um kurz nach 5 Uhr fielen in Stuttgart und Teilen der Bundesrepublik die Notrufnummern 110 und 112 aus. Daraufhin wurden alle 23 Feuerwehrhäuser der Freiwilligen Feuerwehren in Stuttgart besetzt, um im Ernstfall Hilfeersuche der Bevölkerung entgegen zu nehmen. Glücklicherweise konnte gegen 7 Uhr am Morgen die Wachbesetzung ohne weitere Vorkommnisse wieder aufgelöst werden. Die Notrufnummern waren zu dem Zeitpunkt wieder in Betrieb.

eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
MTW    MTW HLF 20/20    HLF 20/20 HLF 10/6    HLF 10/6 DLK 23/12    DLK 23/12
Einsatzort