Einsatzart Brand 3
Einsatzort Köstlinstraße
Alarmierung Alarmierung per Große Schleife
am Samstag, 11.04.2020, um 00:05 Uhr
Einsatzbericht

[hs] Eine Anruferin aus dem Wohngebiet Pfaffenäcker bemerkte stärkeren Rauchgeruch und sah beim Hinausschauen aus dem Fenster mit Blickrichtung Waldgebiet hinauf zum Schloß Solitude auch kurzzeitig Flammenschein und informierte über den europäischen Notruf 112 die Feuerwehr.

Daraufhin alarmierte die Integrierte Leitstelle sowohl die FF Weilimdorf, als auch den Löschzug der Feuerwache 4. Im laufe der Erkundung konnte erst nichts festgestellt werden. Mit Hilfe der beiden Drehleitern wurde dann von verschiedenen Stellen aus auch aus der Höhe, zum teil mit unter Hilfenahme der Wärmebildkamera  ein eventuelles Schadenfeuer gesucht. Der Rauchgeruch war weiterhin bemerkbar.

Von einer Drehleiter aus konnte nach fast einstündiger Suche ein kleiner Feuerschein im Bereich des Waldgebietes am Ende der Köstlinstraße ausgemacht werden. Das Feuer wurde von der Feuerwehr und der Polizei kontrolliert. Da es sich um ein kontrolliertes Lagerfeuer handelte musste auch nicht eingegriffen werden.

eingesetzte Kräfte
Einsatzort