Einsatzart 2. Alarm
Einsatzort Leguanweg
Alarmierung Alarmierung per Große Schleife
am Freitag, 22.05.2020, um 15:29 Uhr
Einsatzbericht

[ps] Am Freitagnachmittag gegen halb vier meldeten zahlreiche Anrufer einen brennenden Dachstuhl eines Reihenhauses im Stadtteil Giebel. Bereits auf der Anfahrt konnte man ab dem Löwenmarkt die Rauchenwticklung erkennen. Beim Eintreffen stand der Dachstuhl im Vollbrand. Glücklicherweise konnten sich die zwei Bewohner ins Freie retten und wurden durch den Rettungsdienst wegen dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer wurde umgehend mit zwei Löschrohren im Innenangriff und einem Löschrohr über die Drehleiter im Außenangriff bekämpft. Nach kurzer Zeit konnte "Feuer aus" gemeldet werden. Bei den Löscharbeiten zogen sich zwei Feuerwehrleute Verletzungen zu. Sie wurden zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus transportiert. Momentan ist die Feuerwehr noch dabei, das offene Dach wieder zu verschließen. Das Dachgeschoss brannte vollständig aus. Wie es zu diesem Brand kommen konnte, wird noch ermittelt. Die Feuerwehr Weilimdorf war mit 25 Mann über vier Stunden im Einsatz. 

Bilder: Andreas Rometsch und Hans-Martin Goede

eingesetzte Kräfte
Stuttgarter Nachrichten   
Einsatzfotos
Einsatzort