DSC_4607[ps] Am vergangenen Sonntag konnte die Feuerwehr Weilimdorf insgesamt drei Einsätze verzeichnen. Aufgrund eines großen Brandes in Stuttgart-Fasanenhof und zahlreichen Veranstaltungen im Stadtgebiet Stuttgart – unter anderem eine Großveranstaltung im Neckar Park – wurde die Feuerwehr Weilimdorf während der Löschmaßnahmen zur Wachbesetzung der Feuerwache 1 im Stuttgarter Süden alarmiert. Während der weiter lesen

bma[ps] In einem Industriebetrieb in der Motorstraße hatte am Mittwochabend eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Daraufhin rückte der Weilimdorfer Löschzug zusammen mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr zur Einsatzstelle aus. Bei der Erkundung  weiter lesen

rauchmelder[ps] Am vergangenen Samstag lösten gegen halb zwölf die Funkmeldeempfänger der Weilemer Wehr wieder aus. Im Schildkrötenweg hatte ein Heimrauchmelder im zweiten Obergeschoss eines Hochhauses Alarm geschlagen. weiter lesen

DSC_4607[ps] Am Sonntag um kurz nach fünf Uhr in der Früh war für die Weilemer Wehr die Nacht zu Ende. In der Mittenfeldstraße wurde eine unklare Rauchentwicklung gemeldet. Daraufhin rückte der Weilimdorfer Löschzug zusammen mit den Kräften weiter lesen

bma[hs] urz nach Mitternacht löste die Brandmelderanlage eines Industriebetriebes im Weilimdorfer Industriegebiet aus. Aufgrund des Objektes wurden neben der Weilimdorfer Wehr auch zwei Löschzüge und Sonderfahrzeuge der Berufsfeuerwehr alarmiert. Am Objekt eingetroffen, wurden die Einsatzkräfte von einem Mitarbeiter darauf hingewiesen, dass in einer Halle ein Gabelstapler umgestürzt wäre. weiter lesen

HLF10[hs] Aufmerksame Passanten sahen am frühen Freitag morgen eine Rauchentwicklung im Bereich eines Kleinspielfeldes an der Mähdachstraße und alarmierten die Feuerwehr. weiter lesen

RRL_Freitag13_Plakat_2014_FINAL2_web[hs] Kurz vor der Mittagszeit meldete ein aufmerksames Kind seiner Großmutter und diese über den Notruf 112 der Integrierten Leitstelle einen piepsenden Rauchmelder und leichten Rauchgeruch in einem Mehrfamilienhaus im Ortsteil Giebel. weiter lesen

rauchmelder[hs] Eine ausgelöste, sogenannte interne Brandmeldeanlage sorgte für einen nächtlichen Einsatz der Weilemer Wehr vergangene Nacht. Die im Gewann Steinröhre angesiedelte Flüchtlingsunterkunft  war der Ursprung des Alarms. weiter lesen

DSC_4607[hs] Eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses im Ortsteil Giebel sorgte am gestrigen Montag Spätnachmittag für den nächsten Einsatz der Weilimdorfer Feuerwehr. Vor Ort eingetroffen drang bereits dichter Rauch aus dem Kellergeschoß. weiter lesen

DSC_4609[hs] Bereits wenige Stunden nach dem nächtlichen Alarm lösten die Pager der Weilimdorfer Feuerwehrangehörigen abermals aus. In einem Bürogebäude im Weilimdorfer Industriegebiet hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. weiter lesen

  • Facebook
  • Twitter