(81) Sturmschaden

Verfasst von Patrick Schöffner Oktober - 3 - 2017

DSC_4609[ps] Am Tag der deutschen Einheit war das HLF 20 der Weilimdorfer Wehr gerade auf dem Rückweg von einer Übung, als ein Sturmschaden in der Landauerstraße gemeldet worden war. Über Funk wurden die Weilimdorfer Kräfte in die Landauerstraße alarmiert. Dort ist aufgrund des nächtlichen Starkregens ein Baum auf einen Notausgang einer Tiefgarage gestürzt. Außerdem wurde die Feuerwehrzufahrt des großen Wohnkomplexes versperrt. Der Baum wurde mit einer Kettensäge zersägt und die Verkehrswege von den Überresten des Baumes befreit.

03.10.2017, 10:00 Uhr
Alarmiert “über Funk”

alarmierte Fahrzeuge:

dsc_4609

HLF 20

  • Facebook
  • Twitter