(79) ausgelöster Heimrauchmelder

Verfasst von Patrick Schöffner September - 29 - 2017

RRL_Freitag13_Plakat_2014_FINAL2_web[ps] In der Nacht zum Donnerstag lösten die Funkmeldeempfänger der Weilimdorfer Wehr wieder aus. In der Niersteinerstraße hatten Bewohner eines Mehrfamilienhauses das Piepsen eines Rauchmelders vernommen und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Bewohner der betroffenen Wohnung nicht anwesend. Die Besatzung des Kleineinsatzfahrzeuges Türe der Feuerwache 1 konnten die Wohnungstüre zerstörungsfrei öffnen. Ein technischer Defekt war ursächlich für die Auslösung des Rauchmelders.

27.09.2017, 23:38 Uhr
Alarmiert “Große Schleife”

alarmierte Fahrzeuge:

mtw

MTW

dsc_4609

HLF 20

DLK 23-12 n.B.

hlf

HLF 10/6

ld

Leitungsdienst Wache 4

hlf-a
HLF-A Wache 4
dlk
DLK 23-12
Wache 4
hlf-b
HLF-B Wache 4

Kleineinsatz-fahrzeug Türe Wache 1

  • Facebook
  • Twitter