(49) 14-jähriger bei Stadtbahnunfall schwer verletzt

Verfasst von Patrick Schöffner April - 21 - 2018

DSC_4609[ps] Am Donnerstagmittag wurde ein 14-jähriger Junge bei einem Unfall mit einem Schienenschleifwagen der SSB lebensgefährlich verletzt. Vermutlich hatte der Junge bei der Überquerung der Bahngleise den herannahenden Schienenschleifwagen übersehen und geriet dabei unter das Schienenfahrzeug. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Junge unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Mit Unterstützung der SSB konnte der Verletzte nach kurzer Zeit befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Mittlerweile ist der Junge außer Lebensgefahr. Während der Maßnahmen wurde eine Augenzeugin und der Fahrer des Fahrzeuges von der Feuerwehr betreut.

Stuttgarter Zeitung

19.04.2018, 12:14 Uhr
Alarmiert “Große Schleife”

alarmierte Fahrzeuge:

dsc_4609

HLF 20

hlf

HLF 10/6

ld

Leitungsdienst Wache 3

hlf-a
HLF-A Wache 3
dlk
DLK 23-12
Wache 4
hlf-b
HLF-B Wache 3

ld

Leitungsdienst Wache 2

hlf-b
HLF-B Wache 2

Direktionsdienst Wache 3

fwk

Feuerwehrkran Wache 3

Abrollbehälter Schiene Wache 3

Abrollbehälter Anschlagmittel Wache 5

  • Facebook
  • Twitter