(29) vermeintliche Rauchentwicklung

Verfasst von Patrick Schöffner Januar - 16 - 2018

DSC_4607[ps] Am Dienstagmorgen kurz vor sieben Uhr wurde ein vermeintlicher Brand im Albatrosweg im Stuttgarter Stadtteil Wolfbusch gemeldet. Dieser wurde der integrierten Leitstelle über einen externen Anbieter für Hausnotrufe übermittelt. An der Einsatzstelle eingetroffen stellte sich heraus, dass es sich hierbei um einen medizinischen Notfall handelte. Die Bewohnerin wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von der Feuerwehr betreut. Die meisten Einsatzkräfte konnten ihre Anfahrt daraufhin abbrechen.

16.01.2017, 06:50 Uhr
Alarmiert “Große Schleife”

alarmierte Fahrzeuge:

mtw

MTW

dsc_4609

HLF 20

DLK 23-12 n.B.

hlf

HLF 10/6

ld

Leitungsdienst Wache 4

hlf-a
HLF-A Wache 4
dlk
DLK 23-12
Wache 4
hlf-b
HLF-B Wache 4
  • Facebook
  • Twitter